Australien (24)

VOM AFFEN IM BUS

Es ist nicht schwer, die Abstammung des Menschen vom Affen verständlich zu machen. Man muss nur den Jugendlichen zuschauen und zuhören, wie sie sich in der Öffentlichkeit, zum Beispiel in einem Greyhound-Bus verhalten: Sie krümmen die Schulter nach vorne und lassen die Arme, in der Hand eine Zigarette, ganz lang auf die Erde hängen, ziehen ihre Knie an den Bauch und setzen ihre meist nackten Füße auf Tischkanten und Sitzlehne, wie es sich gerade ergibt.- Sie kreischen ( weiblich ) und brüllen (männlich ) in einer Sprache, die den Lauten der Affen, wenn sie herumgestikulieren und Grimassen schneiden, - wie die Menschen – sehr viel ähnlicher ist als der in der Zivilisation errungenen Lautwelt in Sprache und Gesang. Dabei spreizen sie ihre Beine weit auseinander , so dass ihre Geschlechtsteile außerordentlich zur Geltung kommen! Nur kratzen, kratzen tun sie noch nicht wie die Affen.
Irgendwo muss die Erziehung ja eingesetzt haben, denn von Natur aus ist diese Zurückhaltung nicht zu erklären.!