Australien (22)

ENJOY YOUR LIFE

Was man unter “ enjoy your life” verstehen muss, hat sich beim Spaziergang durch die Hauptstrasse dieses kleinen Seebadstädtchens - eigentlich eine Strasse wie in allen australischen Städtchen, die wir bisher gesehen haben, : zweigeschossige Häuschen aus Holz oder auch Stein, stillos aneinandergereiht oder nebeneinander gestellt, breiter Straßenraum dazwischen für viele Asphaltbahnen, Krempelläden wechseln sich mit Fast-Food- Restaurants im Erdgeschoss ab. Plötzlich öffnet sich die Front : Holzbänke an Holztischen, wie man sie vom Campingplatz her kennt, voll besetz mit gestikulierenden Biertrinkern und -trinkerinnen , abgegessene Teller mit gekreuztem Besteck zur Seite geschoben, Arme heben sich, neue Biere zu bestellen, Man „ enjoyt the life „ vor der Geräuschkulisse irgendeiner hämmernden Fast- Food- Musik , durchdrungen von dem Straßenlärm.